Djerba: 1 Woche im 3*Award Winner Hotel All Inklusive mit Flug und Transfer von Mai – Juli ab 416€

viki am 20.Februar 2015 um 11:58

Dieses Angebot ist älter als ein Monat! Die Preise könnten sich in der Zwischenzeit schon geändert haben! Die aktuellsten Angebote findest du hier.

Das 3*Hotel liegt direkt am langen Sandstrand, etwa 6 km von Midoun entfernt.

In der weitläufigen Außenanlage befinden sich ein Süßwasserpool, Sonnenterrasse sowie eine Poolbar. Strandbar (geöffnet vom 1.6. bis 30.9.) Liegen und Sonnenschirme sind am Pool und am Strand inklusive. Badetücher gegen Kaution. Es gibt auch einen Wellnessbereich mit Hallenbad und Whirlpool.

Verpflegung: All Inclusive: Buffets. Lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke von 10.00 bis 24.00 Uhr in ausgewählten Servicebereichen. Langschläferfrühstück. Snacks, Kaffee, Tee und Kuchen von 12.00 bis 17.00 Uhr. 1 x pro Person und Aufenthalt Abendessen im Themenrestaurant (mit Reservierung).

Auf Holidaycheck hat das Hotel 89% Weiterempfehlung aus 1018 Bewertungen erhalten und wurde mit dem Holidaycheck Award 2015 ausgezeichnet.

 

Angebotsdetails

  • Ort: Midoun (Tunesien)
  • Unterkunft: Iberostar Hotel Mehari Djerba (3 Sterne)
  • Holidaycheck: 89% Weiterempfehlung aus 1018 Bewertungen, Holidaycheck Award 2015
  • Dauer: 7 Nächte
  • Verpflegung: All Inclusive
  • Transfer: inklusive

Reisezeiten

Mai

  • von Stuttgart ab 416€
  • von München ab 421€
  • von Hamburg ab 421€
  • von Nürnberg ab 440€
  • von Frankfurt ab 452€
  • von Düsseldorf ab 461€

Juni

  • von Nürnberg ab 440€
  • vom Hamburg ab 445€
  • von Hannover ab 450€
  • von Stuttgart ab 460€
  • von Köln ab 460€
  • von Düsseldorf ab 470€
  • von Frankfurt ab 486€

Juli

  • von Stuttgart ab 514€
  • von Nürnberg ab 515€
  • von Leipzig ab 524€
  • von Hamburg ab 524€
  • von München ab 533€
  • von Berlin ab 544€
  • von Frankfurt ab 569€
  • von Hannover ab 584€

Filteroptionen: gewünschter Flughafen, 1 Woche / 01.05. - 31.06., mit Transfer


Kategorien: Allgemein, Pauschalreisen

Schreibe einen Kommentar